Kursprogramm « Ladies Only Kurse »

Als Frau von einer Golflehrerin unterrichtet zu werden hat mehrere Vorteile!

Eine weibliche Golflehrerin kann die physischen und psychischen Herausforderungen von Frauen beim Golfen besser verstehen!
Gefühl und Gespür sind sehr wichtig. Deshalb sollten Ladies lernen anders zu üben als Herren um mehr Spass beim Golfen zu haben und somit bessere Scores zu spielen.
Ein erfolgreicher Golfschlag beginnt im Kopf: Mentale Stärke im Spiel lernt man bereits beim Üben!
Unser Trainingsziel: Weniger Technik dafür mehr Drills und Übungen um den Schwung zu spüren und mehr Gefühl beim Kurzen Spiel zu bekommen.

Training und Spiel in kleinen Gruppen von maximal 4 Ladies, in einer relaxten Lernumgebung hat eine andere Dynamik. Die Teilnehmerinnen haben mehr Spass und zeigen viel mehr Selbstvertrauen als üblicherweise in einer Männerumgebung.

… und während Sie am „Ladies Only Kurs“ teilnehmen, kann Ihr Partner gleichzeitig bei einem „Altersgerechten Trainings Kurs“ bei Cliff mitmachen.  😉

Montag Vormittag

9.30 – 12.30 Uhr
Key Focus: Probleme beim Langen Spiel und fehlende Länge bei Abschlägen

09.15/09.30 – 10.00 Uhr

  • Welcome
    Kaffee im Clubhaus Restaurant

10.00 – 12.30 Uhr

  • Driving Range
    Warm-Up Training
    Kurze und mittlere Eisenschläge
    Hauptthema: Training mit dem Driver um mehr Länge zu bekommen.
    Videoaufnahme und Schwunganalyse

Mittagspause

  • Gemeinsames Mittagessen im Clubhaus Restaurant.
    Zeit für Notizen und um Fragen zu stellen.

Montag Nachmittag

13.45 – 16.30 Uhr ca.
Key Focus: Pitching und Spiel auf dem Platz

13.45 – 14.15 Uhr

  • Vor dem Spiel auf dem Platz
    Warm-Up Training auf dem Pitching Green

14.15 – 16.30 Uhr ca.

  • Spiel auf dem Platz
    9-Lochspiel in Begleitung von Alexandra mit der Möglichkeit, Ihr Handicap zu erlangen oder zu verbessern.
    Key Focus: Kurs Management Tipps zur Verbesserung der Scores und für den Abbau von Druck und Stress beim Spiel auf dem Platz.
  • Optional: Special Green Fee für alle Teilnehmerinnen um die zweiten 9 Löcher ab 16.30 Uhr alleine fertig zu spielen.

Dienstag Vormittag

9.30 – 12.30 Uhr
Key Focus: Kurzes Spiel (insbesondere wichtig, wenn die Länge fehlt)

09.30 – 10.45 Uhr ca.

  • Chipping & Putting
    Übungen und Drills für die Verbesserung der wichtigsten Schlägen im Golf!
    Gezieltes Training aus verschiedenen Lagen und Spielsituationen.

10.45 – 11.00 Uhr

  • Kaffeepause
    Zeit für Notizen und um Fragen zu stellen.

11.00 – 12.30 Uhr

  • Driving Range
    Langes Spiel. Spezial Focus auf  Hybrid und Fairway Hölzer

Mittagspause

  • Gemeinsames Mittagessen im Clubhaus Restaurant.

Dienstag Nachmittag

13.30 – 16.30 Uhr ca.
Key Focus: Bunkerschläge und Spiel auf dem Platz

13.30 – 14.30 Uhr

  • Bunkerschläge
    Erklärung und Demonstration.
    Übungen aus verschiedenen Lagen. Wichtig ist es die Korrekturen in Setup und Schwung zu verstehen um den Schlägerkopf besser durch den Sand zu schwingen und die Angst vor dem Bunker zu verlieren.

14.30 – 16.00 Uhr

  • Spiel auf dem Platz
    9-Lochspiel in Begleitung von Alexandra mit der Möglichkeit, Ihr Handicap zu erlangen oder zu verbessern.

16.00 –  16.30 Uhr ca.

  • Resümee der 2 Kurstage bei einem Abschlussdrink im Clubhaus Restaurant.
  • Optional: Special Green Fee für alle Teilnehmerinnen um die zweiten 9 Löcher ab 16.30 Uhr alleine fertig zu spielen.
© Copyright - Cliff Potts Golf Academy